Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Vorstellung BMW 1500 - Hobby 11 1961 - Seiten 36 und 27

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... die Reifengröße 6,00-15 aufweist. Gewiß kann man den 13"-Reifen heute nicht mehr einfach als Modetorheit abtun, nachdem ihn Daimler- Benz 'salonfähig' gemacht hat; dennoch bedauern wir die fehlenden zwei Zoll am BMW-1500-Reifen. Der Motor ist ganz selbstverständlich ein Leckerbissen. Schräg eingebaute Mo toren sind nicht neu; auch beim 1500er wurde der Motor der niedrigen Haube wegen unter 30 Grad schräg montiert. Es handelt sich um einen wassergekühlten Vierzylinder in Reihe, der unter einer Verdichtung von 8,2:1 75 PS bei 5500 U/min leistet. Verdichtung und Drehzahl deuten auf einen Hochleistungsmotor hin, der jedoch ein erstaunliches maxima les Drehmoment von 12 mkg bei 3000 U/min zeigt, das über den gesamten praktischen Drchzahlbereich den Wert von 10 mkg nicht unterschreitet. Zum Vergleich: Der mit gleichem Hubraum, gleicher Verdichtung und Dreh zahl (1,5 1, 8,2:1, 75 PS bei 5700 U/min) konzipierte Motor des Isabella TS brachte 11,3 mkg bei 3000 U/min, aber auch einen ähnlichen günstigen Drehmomentverlauf. Mit einem Hub/Bohrungsverhältnis von 0,863 ist der 1,5-1 BMW-Motor ein aus gesprochener Kurzhuber mit einer gün stigen mittleren Kolbengeschwindigkeit von 13 m/sec bei Nenndrehzahl. Das Herausragende beim 1,5-1-BMW ist die obcnliegende Nockenwelle mit schräg hängenden Ventilen sowie die getrennte Entlüftung von ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019