Angebot eines Partners

Vergleichsfahrt in England - Triumph Dolomite Sprint, Chrysler 2 Liter und Saab 99 (Teil 2) - Hobby 9/1974 - Seite 118

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... (roter Bereich ab 6500 U/min) schonend per Hand schaltung in Schwung zu bringen. Legt man Hand an die Automatik, läßt sich das Getriebe doch um eini ge Zehntelsekunden überlisten (siehe Tabelle unten). Mächtig Dampf, soweit man beim Chrysler davon reden kann, macht er ab 3600 U min bis 5500 U min. wobei sein maximales Drehmoment bei 16.3 mkg und 3600 U/min liegt (Saab = 16 mkg bei 3000 U/min. Sprint - 16,8 mkg bei 4500 U/min). Damit erweist er sich allerdings um einiges elastischer (50 km/h bis 130 km/h = 17 sec) als der Saab (21.7 sec). wenngleich beide beim Be schleunigen vom bärenstarken Sprint, der bereits ab 2500 U/min voll an tritt, mit 11,0 sec nur noch Staubwol ken sehen Die 90 bis 127 PS der drei Kon trahenten vom Motor übers Getriebe auf die Antriebsräder zu bringen, geht naturgemäß beim Chrysler am ein fachsten vonstatten. Die Dreistufen-Automatik von Chrys ler/USA. wo das Automatengetriebe die Sechszylinder-Schiffe' antreibt, arbei tet sehr flüssig und sanft Auch bei einem versehentlich zu frühen Run terschalten auf die nächstniedere Schaltstufe greift der Wandler nicht knallhart ins Ölbad, wie wir das bei spielsweise vom Ro 80 her in Erinne rung haben, sondern verzeiht solche Fehler in Form eines kräftigen, aber harmlosen Ruckers. Etwas mehr Einsatz kostet das Schalten beim Saab: Die kurzen, exakt geführten ...
Quelle: Archiv
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!