Vergleich Ford Thunderbird mit Mercedes-Benz 220 SE Coupé - Seiten 44 und 45

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... doch so weich, daß auf normaler Piste die Hinterräder auch beim Kavalierstart nicht durch drehten. Der Mercedes mit seinen 7,25-13- Reifen neigte da weit eher zum zwar sehr sportlich klingenden, aber doch unöko nomischen Hinterradpfeifen. Wir stoppten: 0—80 km/h 0 — 100 km/h 0 — 120 km/h Thunderbird 7,3 Sek 9,9 Sek 14,8 Sek Mercedes 7,9 Sek 12,0 Sek 18,0 Sek Wir mußten lange suchen, bis wir eine Strecke fanden, auf der wir in den ver kehrsarmen frühen Morgenstunden die effektive Spitzengeschwindigkeit ausfah ren konnten. Sie liegt beim Thunderbird mit gestoppten 189 km/h doch beträcht lich über dem Höchstwert des 220 SE, der es auf der gleichen Strecke auf 173 km/h brachte. Nun, Kenner werden sagen: Das ist ja kein Kunststück, wenn man bedenkt, daß der deutsche Wagen 134 SAE-PS (120 DIN-PS) leistet, während der Ami eine Monstre-Maschine von 300 SAE-PS (255 DIN- PS) unter der Haube hat. Ja, hier scheiden sich eben die Geister. Andere Länder, andere Steuerund Spritpreissitten! Die Sparsamkeit, mit der man auch in Europa bei Luxuswagen Hubraum, PS und Ver brauch in ein ökonomisches Verhältnis bringen muß, ist ja das Hauptproblem, mit dem sich die Konstrukteure in merry old Europe herumschlagen müssen. Die Ame rikaner haben es da zweifellos leichter. Sie können — wie beim Thunderbird — ihre 300 Pferde in fast 6l/2 Liter Hubraum (genau ...
Quelle: Günther Gebhardt
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...