Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Test Alfa Romeo Giulia TI - Automobil-Illustrierte 15/1963 - Seite 12

Bild von Test Alfa Romeo Giulia TI - Automobil-Illustrierte 15/1963 - Seite 12
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... ierzu lande w ird es manch einem nicht le ich ffa llen , ja unm ög lich sein, d ie G iu lia so recht zu begre ifen . Ihre K onzeption ist h ie r in v ie le r Beziehung fremd. Ich möchte nicht e inm a l sagen, daß sie typisch ita lien isch ist. Denn sind d ie e igentlichen Re präsentanten ita lien ischen Geschmacks, d ie Fiats, dem deu t schen W oh ls tand m itten ins Herz konstru ie rt: d ie G iu lia ist das nicht. Sie sieht aus, a ls habe sie nur d ie H ä lfte gekostet, und selbst in diesem Rahmen g ib t sie sich keine M ühe, sonder lich schön zu sein. Ihre äußere Erscheinung ist von Fertigungs technik und Raumausnutzung bestimm t, und das nicht ohne pos itive Folgen. Die G iu lia ist nur w en ig mehr als 1000 M ark teuerer als d ie k le ine Schwester G iu lie tta , und im G egensatz zu ih r nicht nur ein k le iner, sondern auch e in ge räum ige r V iersitzer. Schließlich hat auch noch d ie A e ro d yna m ik ein Achtelchen m itgesp ie lt und ihr e ine a b fa lle n d e H aube und ein abgeschnit tenes Heck angede ihen lassen. Das machte d ie G iu lia schneller, a b e r nicht schöner. Es läßt sich nicht bestre iten: man kann m it diesem A u to nicht angeben oder b lenden. Die G iu lia w ird immer eine L iebe au f WIR FUHREN den zweiten Blick sein. Dennoch hat d ieser W agen seinen „G e ltungsnu tzen", denn ihm ist e ine ...
Quelle: Archiv
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!