Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Saab 96 - Verkaufsprospekt (1960) - Seite 7

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... ausgereifte Konstruktion für hohe Ansprüche Bremsen »Saab 96« hat ein kräftiges Brems system, das für hohe Geschwindigkeiten und häufiges Ein bremsen konstruiert wurde. Der Motor Der »Saab 96« hat einen in vielen Rennen bewährten, schier unverwüstlichen Dreizylinder-Zweitakt-Motor. Der Schmier stoff wird mit dem Kraftstoff zugeführt. Auch bei starker Kälte springt der Wagen willig an. Motor, Getriebe und Differential sind zu einer Montage-Einheit zusammengefasst. Federung Die Federung ist eines der Elemente, die »Saab 96« zu seinem guten Ruf verholfen haben. Für sämtliche Räder Schraubenfedern und hy draulische Teleskop-Stossdämpfer. Die nicht abgefederte Masse ist gering. Die Hinterachse ist leicht und stabil — schwere Kraftübertra gungsteile kommen nicht vor. Günstige Rad aufhängung und richtige Gewichtsverteilung geben dem Wagen erstklassige Kursstabilität. ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Hiscox