Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Rolls-Royce Silver Cloud - Verkaufsprospekt (1957, engl.) - Seite 4

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... SILVER CLOUD ENGINE 6 cylinders. Bore and Stroke, 3f x 4| in. (95 x 114 mm.). 4,887 c.c. Overhead inlet valves through push rods and rockers. Side exhaust valves. Firing order 142635. Two S.U. carburettors of special diaphragm type. TRANSMISSION Fourspeed automatic transmission in unit with engine. Divided propeller shaft. Over all transmission ratios:— 1st 13.06 to 1 2nd 9.00 to 1 3rd 4.96 to 1 4th 3.42 to 1 Reverse 14.72 to 1 CHASSIS Closed box section frame of welded steel construction with cruciform centre bracing pierced for propeller shaft and forming a very stiff structure. A centralised pressure lubrication system, fed from a reservoir on the scuttle allows the driver to lubricate the chassis by pressing a pedal under the instrument panel. SUSPENSION Independent front suspension by wishbones of unequal length, with coil springs. Op posed piston hydraulic dampers and torsion al antiroll bar. Rear suspension by halfelliptic springs with rubberbushed shackles. "Z"-type antiroll bar and electrically con trolled pistontype dampers. A ride control switch on the steering column varies the setting of the rear shock dampers to deal witli exceptionally loads. rough roads or Heavy STEERING Cam and roller connected by transverse link to a thr eepiece tracl linkage P owerassisted steering is available at extra cost. ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020