Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Porsche aus der Spritzpistole - die Fahrt im Porsche 904 Carrera GTS - Hobby 2/1964 - Seiten 84 und 85

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... fnrirf rrrfr tfefu. i^tfo So habe ich die Solitude selten erlebt: Im Zeitraffertempo 'fraß' unser Auto den Rundkurs, während ich ge mütlich wie im Kino zuschaute. Die gleiche Fahrt mit einem VW wäre weit aufregender, obwohl dann der Tacho ständig zumindest 100 km/h weniger anzeigen würde. Es regnete, doch das konnte meinen Piloten Herbert Linge, einen der schnellsten und sichersten Sportfahrer der Welt, nicht im gering sten aus seiner 'Buddha-Ruhe' bringen. Der Drehzahlmesser pendelte meist um 7000 U/min, ob es nun die Steil strecke aus der Hedersbach-Kurve zum Frauenkreuz hinauf oder aber die Gerade vom Steinbachsee zum Schat ten ging. Auf dem letztgenannten Stück zeigte die Tachonadel knapp 250 km/h an; weit vor uns fuhr ein Rekord mit etwa 60 km/h, und dazu kam der Gegenverkehr. Die vier Schei benbremsen traten in Aktion, und Sekunden später zuckelten wir brav mit 60 Sachen hinter dem Opel her. Sind das nun Bremsen?" strahlte Herbert Linge. Er und die anderen Porsche-Leute hatten wahrlich Grund genug, über das jüngste Kind des Hauses Porsche, den 904 GTS, zu strah- ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer