Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

NSU-Fiat Europa - Verkaufsprospekt (1963) - Seite 3

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Sicht bei jedem Wetter. Die Scheiben waschanlage mit zwei verstellbaren Spritz düsen gehört zur Serienausstattung des Fahr zeugs. Vorzügliche Sicht nach hinten haben alle Wageninsassen durch die hoch in das flache Dach gezogene Heckscheibe. Auch für die anderen Verkehrsteilnehmer, die sich hinter Ihrem Wagen befinden, ist sie von Vorteil. Sie können die Verkehrssituation vor Ihrem Fahr zeug genau beobachten und ihr Fahrverhal ten danach einrichten. Vor der Scheibe be findet sich eine weitere praktische Ablage. I. //// Im A\ \i mm li % \ IK- -.< > * a x JL \\ l •> Das ist der geräumige Innenraum des „Europa". Die breiten Türflächen machen das Einund Aussteigen so angenehm wie möglich. Die Rücklehnen der vorderen Sitze lassen sich durch einfachen Hebelzug verstellen. Selbstverständlich kann jeder der Frontsitze je nach Bedarf voroder zurückgeschoben werden. Hell und freundlich ist der gut ausgestattete Innenraum. Sitz flächen und Rücklehnen sind angenehm gepolstert, nicht zu weich und nicht zu hart; das verwendete Material ist von stra pazierfähiger Qualität. Im Fond sind über den Türen die Innen leuchten und Haltegriffe angebracht. Die Halteschlaufen liegen durch Federzug am Wagenhimmel an. Durch großzügige Rundumverglasungen ist die Sicht von allen Viel Gepäck ist im Kofferraum mühelos zu verstauen. Fast Plätzen gleich ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Bonhams2020Paris