Motorwelt Nr. 18 vom 14. September 1936 - Seite 5

Bild von Motorwelt Nr. 18 vom 14. September 1936 - Seite 5
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... großen Tourenprüfung ist, m der Weise aus, daß es seine verhältnismäßig zuverlässig gewordenen schnellen Maschinen mit. Hilfe einer Geschwindigkeitsschlußprüfung immer wieder in den Vordergrund brachte. scheinbar ist diese Schlußprüfung barmlos, !cbreibt sie doch nur Durchschnittsgeschwindigkeiten für die einzelnen Klassen vor, die von einem einigermaßen ordentlichen Steuermann und einem noch gesunden Motor otme weiteres geschafft werden können. Die ^ache wird aber dann sofort kritisch, wenn Nct, in der Wertung um dic internationale Tropbäe Punktgleichheit ergibt. Dann entscheidet nämlich die böbere Gesamtgeschwind'gkeit, die von den drei Männern eines ViaNonaltcams gefahren wird. Da waren dann jahrelang die Engländer mit ibrcn schnellen Sportmasckinen ziemlich sicher, in der Scklußprüfung notfalls noch dic notwendigen Gutpunkte sammeln zu können. Vor zwei Jahren gewann ja dic deutsche Nationalmannschaft mit einem Vorsprung von nur sechs Sekunden vor den Italienern und auch nur desbatb, weil dic Gilcra von Granna nicht mebr ganz präzis in der Steuerung war. Von iyzz an machten die deutschen Maschinen den Engländern schwere Sorgen. Inzwischen batte man nämlich auch bei uns gelernt, nicht nur zuverlässige Triebwerke und Fahrgestelle zu bauen, sondern diese Apparate auch schnell genug zu machen, um sie mit Erfolg in der stets gefürchtetcn ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...