Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Motorwelt Nr. 18 vom 14. September 1936 - Seite 41

Bild von Motorwelt Nr. 18 vom 14. September 1936 - Seite 41
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... sind unverletzt. Über Spittal geht's zum Wörter ^^' Prachtvoller Sonnenschein liegt über den Alpen. Überall grüßen aus der Ferne blauschimmernd die Alpengipfcl, die bis auf 2<xx> m herunter verschneit sind. Es ist fast ein Frevel, so durch diese herrliche Landschaft zu jagen. Klagenfurth wird auf breiten Talstraßen erreicht. Die Tachomcternadel kommt überhaupt kaum noch unter 8n; höchstens in den Ortschaften. Vor Graz liegt noch die letzte Steigung, die Packer« höhe. Es gebt nur auf iilx> m hinauf, dazu ist die Straße so wunderbar breit, glatt und ausgebaut, daß es schwer fällt, der Versuchung zu widerstehen und das Letzte aus dem Motor herauszuholen. Endlos dehnt sich die weite Landschaft der Vorberge vor den angenehm überraschten Fahrern. In weiten Kurven geht's wieder ins Tal hinunter. In Graz passiert Dcnzel auf seinem BMW-Motorrad als erster die Kontrolle. Schnell wird die ungarische (Grenze erreicht. Breite, aber staubige und schlechte Straßen nehmeil die Fahrer auf. Irgendwo ist Pferdemarkt. Endlose Kolonnen von Bauern und Pferden behindern die Fahrer und mache,» sie unsicher. Gcver auf Mercedes-Benz hat hier Pech, weicht einem Kind aus und beschädigt sich einen Kotflügel. Auch Schweder, der den Adlcr- Stromlinienwagen fährt, kommt hier um die goldene Auszeichnung. Ein scheu gewordenes Pferd stellt sich quer, der Wagen knallt mit ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!