Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Morgan Plus 8 Alurad - Pressemitteilung Cheesewright & Fowler (1969, engl) - Seite 2

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... 2 - MroE.R.Shalts, Robinson's 30 year old director in charge of technical development and a former Leyland foundry executive, has spent five years working on the development of aluminium alloy wheels. He says: "This wheel performed brilliantly in fatigue tests, and its advantages in use are considerable. The high conductivity of the alloy together with the cooling fins incorporated in the design dissipate heat from brakes and tyres with remarkable efficiency. A high ductility factor gives the driver a very satisfying damping effect that is more than comparable with wire wheels - in fact the comparisons we have made with wire wheels are favourable in every respect. "The finished weight of each wheel is less than 15 lbs., which means a big reduction in unsprung weight and turning inertia as compared with conventional wheels, "There is no counteracting disadvantage. We have proved that a correctly designed alloy wheel is stronger than its pressed steel equivalent." NOTE? If your Process Department is not functioning please let us know your block requirements ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • RetroClassicsStuttgart2020