Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Mittelmotor-Flitzer - VW-Porsche 914 gegen Fiat X 1/9 und Matra Bagheera - Hobby 19/1974 - Seite 28

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... 1335 mm/1345 mm, Boden freiheit 13 cm, Kofferraum 2801. Länge 3830 mm, Breite 1570 mm, Höhe 1170 mm. Leergewicht 880 Kilo. Zuläs siges Gesamtgewicht 1080 Kilo. Serienausstattung: Gürtelreifen, Heck scheibenheizung, Rückfahrscheinwer fer. Elektrik: Drehstromlichtmaschine 460 Watt, Batterie 12 V 45 Ah, thermosta tisch betätigter Elektroventilator. Füllmengen: Tankinhalt 48 Liter, Wasserkühlung 10,5 Liter, Olinhalt Motor 4,25 Liter. Matra-Simca Bagheera Motor: Wassergekühlter Vierzylinder- Reihenmotor, querliegend als Mittel motor eingebaut. Bohrung 76,7 mm, Hub 70 mm, Hubraum 1294 ccm. Ver dichtung 9,8:1. 84 PS bei 6000 U/min. Max. Drehmoment 10,8 mkg bei 4400 U/min. 1 seitlich im Motorblock lie gende Nockenwelle, Antrieb durch Kette, parallel hängende Ventile über Kipphebel, Stößel und Stößelstangen betätigt. Leichtmetall-Zylinderkopf, fünfach gelagerte Kurbelwelle. 2 Fall strom-Doppelvergaser DON F, Trocken luftfilter. Kraftübertragung: Hydraulisch betätig te Federscheibenkupplung, vollsyn chronisiertes Viergang-Getriebe, Mit telschaltung. Fahrwerk: Selbsttragender Stahlauf bau mit Kunststoffkarosse. Vorne Drei eckquerlenker und Längstorsionsstabfedern, hinten Einzelradaufhä- nung mit Längslenkern und Quertorsionsstabfedern, vorne und hinten Kurvenstabilisator, Teleskopfstoß- dämpfer. Zweikreis-Vierrad-Scheiben bremsen. Reifen: ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019