Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Mercedes-Benz 250 SE Coupé und Cabriolet (1966) - Seiten 4 und 5

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... durch Kombination der verschiedenen Federelemente wie Schraubenfeder, Torsionsstäbe und Ausgleichfeder. Rahmenhodenanlage Feste Verschweißung der Karosserie mit der Rahmenbodenanlage erzielt einen steifen Wagenaufbau. Stoßaufnehmende Bugund Heckpartie. Fahrgastraum Verwindungssteif, gestaltfest. Rundumsieht Optimale Sichtwinkel, Vollsicht- Verglasung aus Sicherheitsglas. Lenkung Leichtgängige Kugelumlauflenkung mit automatischer Nachstellung. Wir machten ihn zuverlässig durch: Zukunftssichere Konstruktionsprinzipien Verwendung von ausgewähltem Material Versuchs-Erprobung Funktionsentsprechende Fertigung Produktions-Kontrollen Montage-Kontrollen Abnahme-Kontrolle. Wir prüfen unter härtesten Bedingungen: im Windkanal Karosserieform in Bezug auf Lufteinfluß und Windgeräusch. im Versuch Feststellen des Fahrverhaltens bei Schleuderund Wedeltests. durch Seitenivindmaseliine Feststellen der Seitendrift bei Seitenwindgeschwindigkeiten von über 100 km/h. durch Versuchsfahrten auf speziellen Teststrecken unter extremen klimatischen Bedingungen, über Pässe, Sandund Eiswüsten. im Sport durch Beteiligung an internationalen Straßenrennen und Rallyes. Die Siege beweisen die Richtigkeit der Daimler-Benz-Konstruktions prinzipien. Bequemes Fahren genügt uns nicht. Wirermöglichen Ihnen ermüdungsfreies Fahren. Wir erhalten Ihnen ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • xpertcenter AG: Die XpertCenter AG - Ihr Outsourcingpartner rund um die Schadenbearbeitung