Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Mazda RX-7 - Verkaufsprospekt (1980, engl.) - Seiten 10 und 11

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... The rakish good looks are sleek for function. Disappearing headlamps and a sculptured windtun - nel tested design reduce the drag coefficient to an extremely low 0.36. POWER TRAIN The rotary engine realizes its true potential in the Mazda RX-7, and the compact size is ideal for the frontmid engine layout. With its light weight, spirited acceleration and smooth, quiet opera tion, Mazda's rotary engine is uniquely qualified as a sportscar powerplant. And its flat torque curve signals excellent driveability even at very low speeds without sacrificing superior performance. The rotary engine that powers the RX-7 is the culmination of 16 years of Toyo Kogyo's technological research as well as experience gained from the production of more than 1,000,000 rotary engines. LAYOUT Ideal weight distribution, centralised weight masses and a low centre of gravity with a wide stance contribute to matching the rotary engine's performance with the chassis. The engine is placed behind the front wheels to achieve a frontmid engine layout. And the RX-7 handles like the sports car it knows it is. 51% of weight 49% of weight CHASSIS four trailing links with a Watt linkage for lateral location of the axle. The riding comfort and superior handling characteristics of independent rear suspension are realized through a combination of ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer