Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Hobby - wir testen billige Coupés - Seiten 32 und 33

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Registrierter Benutzer (kostenlos)
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... also läuft er den^Capri und den anderen davon. Er rst auch der einzige Konkurrent, der von 0-100 km/h unter 20 Sekunden beschleunigt. Das könnte der Rallye Kadett auch oder eine stärkere Capri-Version, doch bei unserem Vergleich geht es ja ums Geld, und in diesem Punkt schafft es der Fiat, nicht nur am schnellsten, sondern auch am billigsten zu sein. DAF und Kadett leisten beide 45 PS bei 5000 U/min. Der DAF-Motor ist eine Renault- Konstruktion mit 40 ccm mehr Hubraum, hö- herei' Verdichtung und einem entsprechend hö- heren Drehmoment. D6n'kleinsten Hubraum hat der Fiat-Motor mit 900 ccm, den größten der Capri- Motor mit 1300 ccm. Es handftlt teicfi durchweg um wassergekühlte Vierzylinder, ©eim Fiat im Heck eingebaut, bei den anderAn vornliegender Motor mit Antrieb der Hinterräder. Wer ist der Schnellste: Beschleunigungen von 0-100 km/h Leistungswertung: Fiat 5 Punkte, Capri 3 Punkte, DAF und Kadett je 2 Punkte FAHRWFRK* n"tzen Geschwindigkeifwmwcn». | ten wenn sje das Fahrwerk nicht verkraftet. Hier sammelt der Fiat mit einer Schräglenkerhinterachse gleich Punkte, allerdings braucht er sie auch, um das Übersteuerungsverhalten des Heckmotojs auszugleichen. Die Reihenfolge hier besagt wenig: Der Fiat kann sich spielend an die Spitze setzen, gefolgt vom DAF, wahrend die Ersten im Bild leicht die Letzten sein werden; jedenfalls in den Ausführungen zwischen 5000 und 6000 Mark Ford DAF ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer