Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Heisse Öfen in der Eis-Arena - hobby 26/1969 - Seite 28

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monatsabo
Premium Light
CHF 3.70
EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Monatlich kündbar
Jahresabo
Premium Light
CHF 29.00
EUR 27.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Über 30% günstiger als im Monatsabo
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz» (Kontingent verfällt mit Ablauf dieser Mitgliedschaft) (gültig für 365 Tage)
inkl. 500 Zugriffen / Downloads von hochauflösenden Dateien (Original-PDF-Faksimile oder Original-Foto) (gültig für 365 Tage)
attraktive Verlängerungs-Angebote
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... mit Gelump ge­ fahren wird, aber wir sind damit nie so schnell, hobby: Wo haben Sie bis jetzt trainiert? Knott: In Österreich. Außerdem war ich viermal in der Sowjetunion und habe gesehen, welche Verbreitung Eis-Speedway dort hat. hobby: Glauben Sie, daß die deutschen Fahrer Anschluß an die Leistungen der Russen finden können? Knott: Das ist schwer zu sagen. Wir sind froh, wenn wir etwa gleich gute Zeiten erreichen. Bei uns fehlt es eben an ausreichenden Trainingsmöglichkeiten, hobby: Was kostet eine wettbewerbsmäßige Eisrenn­ maschine? Knott: Ca. 6000 Mark. Mit dieser Maschine kann schob zu Weltmeisterschaftsläufen angetreten werden. Veranstalter Nömeier „Wir brauchen Nachwuchsfahrer!" hobby: Herr Nömeier. glauben Sie, daß Eisrennen an Beliebtheit die Speedwayrennen auf der Aschenbahn ubertreffen werden? Nömeier: Ich bin sicher. Schon die erste Veranstaltung in Inzell hatte mit 11000 Zuschauern die meisten Aschenbahnrennen bei weitem übertroffen. Dazu kommt, daß weit höhere Geschwindigkeiten gefahren werden und noch mehr akrobatische Leistungen gezeigt werden. Man muß einmal gesehen haben, was diese Fahrer ris­ kieren. hobby: Die Fahrer aus Mitteleuropa reichen ja nicht an­ nähernd an die führenden Russen heran. Besteht Aus­ sicht, daß sich dies bald ändert? Nömeier: Das wird sich sicherlich ändern, wenn bei uns nur genügend Trainingsmöglichkeiten ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020