Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Ford Consul 315 im Test - Hobby 13/1961 - Seiten 36 und 37

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Fotos sieht er groß und mächtig L aus, so wie ein Auto in der Größen klasse des 17 M. Steht man vor ihm, so scheint er auf den Dauphine zusammen zuschrumpfen! Sitzt man darin, so fühlt man sich wie in einem Wagen der Mittel klasse, öffnet man den Kofferraum, meint man einen amerikanischen Straßen kreuzer vor sich zu haben. Ein wahres Chamäleon auf Rädern! Um diese Erkenntnisse zu gewinnen, mußten wir eine Reise in die Schweiz unternehmen, da in Köln 12 M und 17 M keinen Platz für das Chamäleon aus Dagenham übriglassen, so daß das neue Auto nur im Ausland zu besichtigen und zu kaufen ist. Die Geschäftsleitung der Ford-Niederlassung in Zürich überließ uns einen Consul 315 zum Testen, dessen 54-DIN-Pferde wir im Galopp über Berg und Tal und nicht zuletzt durch aus gesprochene Wolkenbrüche laufen ließen. Hierbei stellten wir fest, daß die Be zeichnung 'Consul' hinsichtlich des Hubvolumes und der technischen Entwicklung irreführend ist, denn der 315 ist eher ein Wird ihn Europa akkreditieren? FORD CONSUL 315 Englands Aufomobilinduitric am Vorabend des Ein trifft In die EWG - Welche Chancen hat der Consul In ä»r europäischen Miflelklatte? größerer Anglia. Der Motor des 315 hat einen Hubraum von 1340 ccm. Er weist die Bohrung des Anglia-Motors von 80,76 Millimeter auf, die Hubraum erweiterung wird durch eine Verlängerung des Hubes ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • HERO 1000 Mile Trial