Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Ford Consul 315 im Test - Hobby 13/1961 - Seite 40

Bild von Ford Consul 315 im Test - Hobby 13/1961 - Seite 40
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... bedienen, lediglich die Klappe des Gaspedals machte sich laufend selb ständig, so daß wir mit hauchdünner Schuhsohle recht einprägsame Eindrücke von der Härte eines Bügels au1-, gehärtetem Stahl sammeln konnten! Die Armaturen, also Tacho, Benzinuhr, Kühlwasseran- 40 zeige, sind weder ideal noch schlecht. Die Heizung läßt sich verschieden ein stellen — zum Beispiel auch unten warm und oben kühl; Scheibenwäscher und ein sehr praktisches Ablagebrett über die gesamte Wagenbreite gehören zur kom pletten Serienausrüstung. Die Sitze sind recht gut geformt, leider weisen die vorderen Einzelsitze keine Verstellmö'glichkeit der Lehnen auf. Hin ten, bei letzter Raste Vordersitz, zeigte sich ausreichende Beinfreiheit für große Leute. Wir notierten vorn und hinten Aus stellfenster, Ellbogenstützen an allen Sit zen, gepolsterte Sonnenblenden, beim Scheibenwischer zwei Wischgeschwindig keiten. Die Sicht durch die nach innen geschrägte Heckscheibe fanden wir nicht nicht so phänomenal, vermutlich sehen kleinere Leute da besser hindurch. Die Sicht nach vorn und den Seiten ist gut. Große Klasse waren natürlich die Scheibenbremsen. Im Wolkenbruch berg ab — wo ein Amphibienfahrzeug glatt geschwommen wäre! — konnten die Scheibenbremsen beweisen, um wieviel bes ser sie gegenüber Trommelbremsen sind; natürlich zeigten sie mit ihrer 'Wasserküh ...
Quelle: Archiv
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!