Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

BMW Blätter - Zeitschrift - 1935 - Seite 7

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Registrierter Benutzer (kostenlos)
  • Premium PRO Benutzer
  • Premium Light Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Ein Blick in das BMW-Cabriolet zeigt, wie bequem und reichlich die Sitze sind Außer diesen drei "Wagentypen, die als Limousinen, Cabrio-Limousinen, als viersitzige Cabriolets, als Tourenwagen und bei den Sechszylindermodellen auch als zweisitzige Sportcabriolets lieferbar sind, bauen die Bayerischen Motoren "Werke noch zwei Sportmodelle von 1,5 und 2 Liter Hubraum, die aus den beiden Sechszylindermodellen entwickelt wurden. Die beiden Sportmodelle unterscheiden sich von den entsprechenden Tourenmodellen dadurch, daß die Motoren etwas höher verdichtet und mit je weils drei Vergasern ausgerüstet wurden. Dadurch stieg die Leistung des 1,5 Liter Motors von 34 auf 40 PS und die Leistung des 2 Liter Motors von 45 auf 55 PS. Gleichzeitig aber wuchs auch durch die Anordnung von drei Vergasern die Fähigkeit Das Fahrgestell aller BMW-Modelle besteht aus rohrförmigen Längsträgern, zwischen die drei starke Querträger elektrisch ein geschweißt sind ...
Quelle: BMW (AG)

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020