Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

BMW 1500 kontra Peugeot 404 - im zweiten Supertest - Hobby 10/1963 - Seiten 68 und 69

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... vorne. Die Knüppelschaltung beim BMW ist trotz relativ langem Weg vorbildlich. Beim Peugeot hatte die Lenkrad schaltung auch nach langer Gewöhnung einige Mängel. Schnelles, sportliches Schal ten liebt sie gar nicht. Die Karrosserie Verarbeitung ist bei beiden Wagen gut. Bei unserem Peugeot-Testwagen war nicht nur die Kofferraum verriegelung schwergängig, sondern auch die Türdruck knöpfe. Wir vermißten beim BMW Rückenlehnen Verstel lung und Tourenzähler, beim Peugeot 404 eine Lichthupe sowie Rückscheinwerfer. Die Wischerblätter sollten beim Peugeot im Ruhestand bes ser aus dem Gesichtskreis verschwinden. Dagegen ist der Sitzkomfort beim Peugeot zweifellos besser, ebenso wie die beachtliche Kopfhöhe und die Beinfreiheit. Gesamtcharakteristik: BMW 1500 — ein sportlicher Wagen für Individualisten; Peugeot 404 — ein bequemer, schneller Reisewagen, der zudem um rund tausend Mark billiger ist. Bergprüfung in den Pyrenäen l'aßfahrtcn sind die 'Hohe Schule'für Fahrer und Auto. Auf langen Steigungen, in verwe genen Spitzkehren hat schon mancher 'Salonlöwe' der Land straße seinen Glanz verloren — und manchmal sein öl dazu. So fieberten auch die hobby- Tcster den Pyrenäen entgegen, denn mit unseren beiden schnel len und starken Mittelklasse wagen versprach die Berg prüfung eine besondere Delika tesse zu werden. ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020