Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Autos für das Auge - Coupés im Vergleich - Hobby 14/1975 - Seiten 22 und 23

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... mit 13,6, der Celica mit 14,1, der Capri mit 17,0 und der Renault mit 17.1 Sekunden. Solche Werte reißen wohl keinen vom Stuhl, sie sind 'handelsüblich'. Vom Verkaufserfolg her neißen die beiden Favonten Capri und Scirocco. Nach den Fruhjahr-1 975-Ergebmssen ist der Scirocco mit 6500 Zulas sungen dabei, den Capn (5000 Zulassungen) zu distan zieren. Ist, gemäß den Kaufer entscheidungen, der Scirocco das beste Coupe im Test? Von der Technik her, von den Fahrleistungen und Fahreigenschaften müssen wir dem Scirocco bescheinigen, daß er hier konkurrenzlos ist. In diesen Disziplinen liegt der Capri zurück, wobei wir jedoch feststellen müssen, daß sich Schnelle, flache Pisten bietet die Camargue ging es in fahrwerkstechnisch beim Capri manches verbessert hat. In der Spitze wie im Beschleunigungs vermögen ist der Scirocco der Beste, während der Capri mit dem Renault das Schlußlicht bildet, obwohl der Capri 100 ccm mehr Hubraum und zwei PS mehr aufweist. Nun. der Capri wiegt 265 kg mehr als der Scirocco, davon fallen rund 100 kg auf den Einbau der Hecktur. Das ist lediglich die Erklärung für die geringeren Fahrleistungen. Der Capri- Kaufer scheint jedoch das Mehr gewicht nach dem Slogan Mehr Auto fürs Geld' umzu setzen und zu honorieren. So gegensatzlich Scirocco und Capri auch sein mögen, der Kampf um die Platze ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019