Auto exklusiv Nr. 9 / 1988 Seite 25

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... ^J^JI^ifSSS^ €* * 9) Der in derSchweiz aufgebauteBMW505 Pullman wirkte wuchtigelegant; die Panorama-Wind schutzscheibe war offenbar von der amerikanischen Mode inspiriert worden. Hinsichtlich Frontgestaltung lehntesich der Tgp 505 an die Modelle501 H und 502 an. Mit dem ersten deutschen Achtzylinder nach dem Krieg, dem 1954 in Genf vorgestell ten Typ 502, war den Baye rischen Motoren Werken in technischer Hinsicht ein gross artiger Wurf geglückt. Die finanzielle Misere jener Jahre allerdings vermochte auch er nicht zu bessern, dazu waren die Stückzahlen viel zu tief. Hans W. Mayer Zwar fanden sich in der bayerischen Kir Royal Society etliche Patrioten, die sich in dem blauweissen Achtzylinder chauffieren Hessen, ausserhalb des Frei staats jedoch blieb der Mercedes-Benz 300 das Standardgefährt für die Promi nenz aus Politik und Wirtschaft. Daran änderte auch die Tatsache nichts, dass der BMW dem Daimler zwei Zylinder und eine höhere Endgeschwindigkeit voraus hatte. 1955 setzten die Bayern noch eins drauf und präsentierten auf der IAAin Frank furt ihren V8 mitauf3,2 Litervergrößer tem Hubraum, damit den Erbfeind aus Untertürkheim auch noch im Hubraum überbietend. Solchermassen gerüstet, bliesen sie zum Sturm auf Bonn, um dort endlich ein Stück vom Politprominentenkuchen zu erhaschen. Zu diesem Zweck hatten sie zwei V8-Fahrgestelle zur Schweizer Karosse riefirma Ghia in ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...