Angebot eines Partners

Auto exklusiv Nr. 9 / 1984 Seite 34

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... erreicht hatte. Das Cabriolet hatte ein Stahl dach, das mittels eines einzi gen Elektromotors im Koffer raum versenkt werden konnte. 34 Inzwischen hatte Brooks Ste vens, Designer von Beruf, den Auftrag erhalten, die Carrossene zu entwerfen. Er durfte eini ge Details nicht vergessen; Das Auto sollte die riesigen, altmodischen Lucas-P-100- Scheinwerfer erhalten, eine Panoramawindschutzscheibe sowie Schwanzflossen auf den hinteren Kotflügeln. Stevens gelang es, bis auf die Scheinwerfer, all diese Extra wünsche zu integrieren. Er wusste einfach nicht, wie erdie freistehenden Lampen montie ren sollte. Schliesslich fand er mit dem Einbau von ähnlich grossen Lampen einen Kompromiss. Auf Anraten von Stevens be auftragten die Gaylords den deutschen Carrossier Spohn in Ravensburg mit den Carrossenearbeiten. Es gelang dieser Firma, das Auto noch vor dem Pariser Salon von 1955 fertigzu stellen. Doch nicht alle Besu cher zeigten sich vom Entwurf begeistert. Ursprünglich wollten die Gay lords das Auto für 10 000 (da mals sehr harte) Dollars offe neren. Aber das erwies sich als Fehlkalkulation. 17 000 Dol lars betrugjetzt der Preis. Den noch fanden sich einige Kauflu stige: Prinzessin Gracia, König Faruk und der Filmstar William Holden. Probleme mit den Carrossiers Da die Gebrüder Gaylord mit Spohns Arbeit unzufrieden wa ren, demontierten und ver schrotteten sie die «schlecht ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.