Angebot eines Partners

Auto exklusiv Nr. 4 / 1988 Seite 46

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... ren, schuf man 1953 sogar vier Wer tungsgruppen: Sportwagen über 1600 cm3, Sportwagen bis 1600 cm3, Touren wagen mit mehr als 115 PS Leistung (ausschlaggebend waren die Angaben im Werkkatalog] und Tourenwagen bis 115 PS. Die grossen Limousinen hiessen «internationale Tourenwagen», während die kleineren Produktionsfahrzeuge als «Spezialtourenwagen» bezeichnet wur den, obschon die Frisiermöglichkeiten eher beschränkt waren. Die zugelasse nen Serienmodelle wurden in der Aus schreibung gleich aufgeführt, wobei eu ropäische Autos hiervon Anfang an aus geklammert blieben. Im Reglement wur de auch festgehalten, dass die Fahrzeu ge am Abend spätestens drei Stunden nach Zielankunft in den Parc ferme ge stellt werden mussten, also durfte man in der Nacht nicht mehr beliebig lange reparieren. Total meldeten sich 197 Konkurrenten (nur 177 sind dann gestartet). Auch die Sportwagen waren gut vertreten: 30 Fahrzeuge über 1600 cm3 und 14 «klei ne» Rennzweisitzer. Neben 47 mexikani schen, 39 nordamerikanischen, 9 italie nischen oder 4 deutschen Konkurrenten 46 DerFerrari 375MM (4,5-Liter-V12-Motor, Karosserie von Pinin Farina]des Papierfabrikanten Mario Ricci wurde in derzweiten Hälfte des Rennens vom ausge schiedenen Umberto Maglioli piloltert. Mit diesem Fahrzeug machteMaglioliFurore. hatten sich nicht weniger als 74 (!) Ar gentinier angemeldet. Warum? Präsi dent Perön hatte den ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!