Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Auto exklusiv Nr. 3 / 1990 Seite 41

Bild von Auto exklusiv Nr. 3 / 1990 Seite 41
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... u. a. folgendes fest: «Als eindrücklichstes Merkmal des Hai ist das enorme Be schleunigungsvermögen des in vollge tanktem Zustand ca. 1750 kg schweren Wagens zu nennen. Während der unter günstigen Witterungsund Verkehrsbe dingungen durchgeführten Leistungs messungen gelang es unserer Testequi pe, die für ein Serienfahrzeug beinahe unwahrscheinlich anmutenden Werte von 5,0 und 19,5 s von 0 auf 100 bzw. 0 auf 200 km/h zu erreichen.» Nicht schlecht für die Neukonstruktion eines Aussenseiters; aber an anderer Stelle des Berichts heisst es: «Hingegen ver- Ganzoben: DasHochleistungs- Mittelmotorcoupe in einer «Radarzeich nung» des bekannten Künstlers Werner Bührer. Oben: Werkbild vom ersten Monte verdi Hai: ein imposantesHoch leistungscoupe in winterlicher Umgebung. mochte der besonders auf welliger Un terlage ungenügende Geradeauslauf nicht vollständig zu überzeugen.» Und: «Wedelund rasche Spurwechselversu che weiss der Hai nicht besonders zu schätzen ...» Die «AR» testete damals den zweiten und letzten fertiggestellten Monteverdi Hai. Natürlich hatte Peter Monteverdi ei ne grössere Serie ins Auge gefasst, doch die Umstände waren bald einmal gegen ihn. Vom Preis her stiess er auf eine mächtige ausländische Konkurrenz, und das Klima für Spitzenautos sollte in wenigen Jahren umschlagen. Der erste Hai, der 1970 in Genf vorge stellte Prototyp, befindet sich heute in Amerika; er ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!