Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Aston Martin DB 3S und DB2-4 - Beschreibung/Preise (1954, engl.)

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... ASTON MARTIN STAND (NO: 124). New Model - the DB3S Competition Car, After three seasons of racing, this car is now offered for sale to the public. It is designed for the track rather than for high speed touring. Features and points of technical interest are:- A11 constant mesh Engine - six cylinders: 180 b.h.p, at 5500 r.p.m.; 2922 ccs,(178,32 cu.ins.) capacity; 8*5°.l compression ratio. Valve ports polished and matched. Twin overhead highlift competition camshafts actuate direct—attack valve mechanism (no tappets to be adjusted). Polished and balanced connecting rods. Oil cooler built into water radiator. Three horizontal dual choke Solex carburettors - six intakes, Threegallon petrol reserve. Highclamping pressure "Racing" clutch balanced with flywheel, Hydraulicallyoperated withdrawal mechanism, gives light and smooth operation. 4-speed synchromesh David Brown gearbox, gears on needle rollers. Overall gear ratios with standard 3.73:1 axle :- 3.73^ 4.69, 6.97 and 10,88: 1 (Reverse 10.88:1), Alternative axles at extra charge: 3.0, 3.27, 3.54, 3.91 and 4.5:1 David Brown spiral bevel final drive. Rack and pinion steering. Special wheel with duralumin spokes and centre and polished hard wood rim. Specially designed Girling hydraulic brakes (exclusive to the DB3S). Alfin bimetal drums. Frame: simple construction of large diameter ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.