Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 98 / 1928 vom 23.Nov.1928 - Seite 5

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... 1 Also Erscheinen ist die Parole. Legen Sie des Alltags Sorgen beiseite und reservieren Sie den 1. Dezember unfehlbar für den A. C. S. Sie werden os sicher nicht bereuen. Donken Sie an die unvergesslieho Maskenballstimmung in Arbon, dann ist Ihr Entschluss zu kommen leicht gefasst, und diese Stimmung wird, wenn auch in etwas anderer Form, den « Kronen »-Saal in Weinfelden am 1. Dezember beherrschen. — Beginn abends 7 Uhr. AUTOSEKTION WALDSTATTE DES T.C.S. Katerbummel. Hatte schon der offizielle Teil des Jahresfostes den Veranstaltern vollen Erfolg gebracht, so galt dies noch viel mehr vom Katerbummel. Mindestens 800 Personen strebten an jenem Sonntagnachmittag aus der Leuchtenstadt gegen die « Länder » zu, die einen zu Wasser, die meistern zu Land. Ein ungewohnter Anblick zeigte sich beim Eintritt in das « freie > Land Mdwalden. Oede und verlassen war jetzt der grosse Platz vor der Zwingburg, wo Nidwaldens Landvogt in freundeidgenössischer Gesinnung von den « fremden F. » den Eingangszoll abzunehmen pflegte, und weinend und trauernd blickten die entthronten Vöglinnen den nunmehr ohne Halt durchfahrenden Autos nach, nicht ohne Wehmut an die vergangenen schönen Tage zurückdenkend. « Sie transit gloria mundi !» Dass übrigens seit jenem denkwürdigen 1. Novemher 1928, an dem diese unglückliche Schranke gefallen, der Verkehr eino starko Zunahme erfahren ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer