Partner Bild
Partner Bild
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 9 / 1967 vom 02.Mrz.1967 - Seite 3

Bild von AR-Zeitung Nr. 9 / 1967 vom 02.Mrz.1967 - Seite 3
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Modelle (Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Innocenti) zu frisieren. Den Löwenanteil des Interesses nehmen im Automuseum die drei Fahrzeuge Ferraris ein, nämlich der neue Formel-2-Rennwagen, der Zweiliter Dino 206 und der Vierliter P4, der den Ford-Siebenlitern in Daytoha eine harte Lektion erteilt hat. Der Formel-2-Ferrari wird von einem Dino-V6-Motor (65°) mit vier Nockenwellen und 18 Ventilen angetrieben (zwei Einlassund ein Auslassventil pro Zylinder), der bei einer Verdichtung von 11 :1 200 PS bei 10 000 U/min abgeben soll. Bei Ferrari arbeitet man an noch stärkeren Varianten dieses mit Lucas-Einspritzung bestückten Aggregats. Das Chassis wird von einer Stahlrohrkonstruktion dargestellt, die mit aufgenieteten Blechplatten — diese bilden auch einen Teil der Karosserie — verstärkt worden sind. Autodelta Milano, die Rennabteilung Alfa Romeos, zeigt einen aufgeladenen Alfa GTA, der vor einigen Tagen in Monza sagenhafte Runden fuhr. Ursprünglich glaubte man, bei diesem schnellen GTA handle es sich um eine Maschine mit Benzineinspritzung. Die beiden Zentrifugallader haben die Leistung auf 207 DIN-PS bei 7500 U/min steigen lassen, und das Coupe soll nun eine Spitze von 230 km/h erreichen. Die Kurbelwelle treibt eine hydraulische Kolbenpumpe an, die das Oel mit 80 kg/cm3 Druck in die beiden Turbinen fördert. Diese Turbinen treiben nun die koaxialen ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!