Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 8 / 1969 vom 27.Feb.1969 - Seite 41

Bild von AR-Zeitung Nr. 8 / 1969 vom 27.Feb.1969 - Seite 41
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... schaffen, welche ideal mit der gesamten Ausstattung harmoniert. Diese Idee verdient volle Anerkennung und beweist die durch lange Erfahrung erworbene Weisheit der Engländer. Das Modell mit «alles bis zur Dusche» ist ein Raum mit hellblauen quadratischen Plättchen und die Kleider wechseln will, schlägt man sich infolge sehr beschränktem Raum viel eher die Ellbogen an, als bei den englischen Modellen. Gesamthaft betrachtet .ist die Inneneinrichtung der englischen Wohnwagen also zwar weniger gut, aber dafür mit sinnreicheren und praktischeren Ideen gestaltet. Die deutschen Modelle verfügen hingegen über eine, komplette Ausrüstung, die aber nicht in jeder Beziehung dem Leben im Wohnwagen angepasst ist. Ich gebe hier also ein Unentschieden. Für den Wilk ist die Gestaltung der Toilette charakteristisch. «Ich hielt es nie für möglich, dass so viele Ideen auf so kleinem Platz verwirklicht werden können.» Hier die Küche eines Sprites. Bei den englischen Wohnwagen wird die Dusche mittels Druckluft in Betrieb gesetzt. die Frage der Isolation. Bei Caravans International sind sämtliche Modelle, ob deutsche oder englische, komplett isoliert, also das Dach, die Wände und der Fussboden. In dieser Hinsicht gibt es absolut keinerlei Unterschiede. Anders,verhält es sich dagegen mit dem Gewicht der Wohnwagen. Es ist bekannt, dass der ziehende Personenwagen und der ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!