Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 7 / 1969 vom 20.Feb.1969 - Seite 14

Bild von AR-Zeitung Nr. 7 / 1969 vom 20.Feb.1969 - Seite 14
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... ob man von dichtem Verkehr oder nur von mehreren Einzelfahrzeugen sprechen kann. Bei schwachem Verkehr gehören nur die lang- Frisieren Sie Ihren Motor mit NGK-Zündkerzen! samen Fahrzeuge auf den Fahrstreifen äusserst rechts, bei dichtem Verkehr fahren sie dort, wo sie das Tempo mitzuhalten vermögen. Die schnellen Fahrer werden bei dichtem Verkehr ohnehin auf das Tempo des langsamsten Wagens im gleichen Fahrstreifen gedrosselt; sie sind aber mit einer geringeren Zahl von Spurwechseln dennoch schneller als die langsamsten Autobahnbenützer. Eine Aenderung der Bundesgerichtspraxis bei der Beurteilung von Ueberholvorgängen auf Autobahnen und eine reiflich überlegte Neufassung der Vorfahrregeln drängen sich auf, wenn nicht weiterhin ein Gesetz von vorgestern auf den Verkehr von morgen Anwendung finden soll. Es ist klar, dass auf Grund der bisherigen Rechtsprechung noch keine klare Konzeption über den Mehrspurverkehr der Zukunft erkennbar ist. Bevor die Rechtsprechung indessen neue faits accomplis schafft, die von der Wirklichkeit überrollt werden, ist eine Abklärung nötig, die in die Kompetenz der Verkehrsingenieure, des Schweizerischen Juristentags und der noch nicht geschaffenen Kommission für die Beschleunigung des dichten Autobahnverkehrs fällt. Zu dieser notwendigen Diskussion will der vorliegende Beitrag anregen. m.f. reifer sie sind. ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...