Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 64 / 1929 vom 26.Jul.1929 - Seite 3

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... glückten Materassi aufgestellt. Resultate : 1. Achillo Varzi (Alfa Romeo), 2 Std. 34' 51%" (87,175 Stundenkilometer); 2. Tazio Nuvolari (Alfa Romeo), 2 Std. 36' 22%"; 3. Giuseppe Campari (Alfa Romeo), 2 Std. 37' 15"; 4. Luigi Arcangeli (Talbot), 2 Std. 38' M%"; 5. Brilli Peri (Alfa Romeo), 2 Std. 39' 51"; 6. Pastore (Maserati), 2 Std. 41' 27 1/2"; 7 Ghersi (Alfa Romeo), 2 Std. 42' 04%", 8 Razzauti (Alfa Romeo), 2 Std. 42' 19%"; 9 Benini (Alfa Romeo). 2 Std. 45' 54%"; 10. Balestrero (Busatti), 2 Std. 46' 10"; 11. Rosa (O.M.), 2 Std. 47' 36"; 12. Sirignano (Alfa Romeo), 2 Std. 50' 51"; 13. Maserati Ernesto (Maserati). 2 Std. 55' 33»»; 14. Do Garoli (Bugatti), 3 Std. 02' 21". Auch Lepori am Start. Auf der Rundstrecke von Lasante bei San Sebastian kommen wieder der Grosse Preis von San Sebastian und der Grosse Preis von Spanien zum Austrag. Für den Grossen Preis von San Sebastian, der soeben ausgetragen wird, ist Bugatti durch die bewährten Fahrer Chiron, Lepori, Bouflier, Gauthier, Bouriano, Lehotix, Maleplane, Bouriat, Zanelli, Dreyfuss und den unter dem Namen Philippe fahrenden Baron von Rothschild vertreten, ist also mit nicht weniger als 12 Wagen beteiligt. Frankreich ist weiter durch einen Delagewagen vertreten, den der Hamburger ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer