Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 6 / 1962 vom 08.Feb.1962 - Seite 3

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... zu sparen. Ja selbst die Idee des zusammengeballten Hecktriebblocks, die in den heutigen Kleinwagen millionenfach Urständ feiert, wurde in den zwanziger Jahren in Veröffentlichungen von Dipl.-Ing. Josef Ganz erstmals für Kleinstfahrzeuge vorgeschlagen. Das dornenreiche Problem der Federung leichtester Automobile regte Spezialisten wie J. A. Gregoire und M. A. Julien zu neuen Ideen an. Aber das Fundament erwies sich als zu schwach, und von den Ideen profitierten schliesslich die Fabrikanten grösserer Wagen. Eine Zeitlang schien es, als ob der Motorroller in seinem automobilen Gegenpart mit drei oder vier Räder einen dauernden Platz im Verkehr finden könnte. Hätte die Entwicklung den gleichen Weg nach mehr Raum, Komfort und Leistung eingeschlagen, den der Automobilbau im Grossen ging, so hätte der Kabinenroller vielleicht auch heute noch ein grosses Anwendungsgebiet. Aber nach vielversprechenden Ansätzen ist er auf seinem Niveau von 1957 stehengeblieben. Die Zukunft? Ein neues Argument spornt zur Beschäftigung mit der Kleinstwagenidee an: Der Platzmangel im fliessenden und ruhenden Stadtverkehr. Wenn es gelingt, die Anforderungen an ein kleines, vollgültiges Stadtauto auf einer Fahrund Standfläche von rund 1,5 X 2 Meter zu verwirklichen, dann kann der Kleinstwagen zum erstenmal in seiner schwierigen Geschichte auf Morgenröte hoffen. eä Vor ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!