Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 54 / 1958 vom 25.Dez.1958 - Seite 17

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... würden die Kosten wiederum eine eher untergeordnete Rolle spielen. Sehr zweifelhaft erscheint die Anwendung der Atomenergie für den Antrieb von Schienenfahrzeugen, wo höchstens die Beförderung von sehr schweren Güterzügen über sehr weite und kaum bewohnte Strecken für diese neue Antriebsart geeignet wäre. Immerhin kann auf elektrifizierten Netzen auch da von mittelbar atomgetriebenen Zügen gesprochen werden, wo die elektrische Energie in Atomzentralen erzeugt wird. Rundweg unmöglich ist nach dem heutigen Stand der Technik der Atomantrieb von Automobilen. J. C. M. Die französische Firma Messier, bekannt durch ihre Konstruktionen auf dem Gebiet des Flugzeugbaus, wo sie beispielsweise ausgezeichnete Landefahrgestelle entwickelt hat, brachte anlässlich des Pariser Salons eine Luftfederung und eine neuartige Scheibenbremse heraus. Beide Vorrichtungen sind noch im Prototypstadium und wurden vorläufig an der Hinterachse eines Renault Dauphine versuchsweise angebaut. Luftfederung mit Schraubenfedern kombiniert Die von Messier entwickelte Luftfederung soll die konventionellen Federn (zum Beispiel die Schraubenfedern an der Hinterachse des erwähnten Dauphine-Prototyps) nicht ersetzen, sondern entlasten. Es werden weiterhin Stahlfedern angewandt, jedoch schwächer dimensioniert und ungefähr auf das Leergewicht des Fahrzeugs abgestimmt. Aehnlich wie bei ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!