Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 51 / 1988 vom 15.Dez.1988 - Seite 7

Bild von AR-Zeitung Nr. 51 / 1988 vom 15.Dez.1988 - Seite 7
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... doch ist die Produktionsfirma in Dänemark inzwischen in Konkurs geraten (s. Seite 3). (Foto: Keystone) Walter Hayes, Vizepräsident der Ford Europe und der Ford Motor Company, unterstrich in seinem Referat, dass sich die Anwendung neuer Technologien und insbesondere der Elektronik in Personenwagen und Nutzfahrzeugen beschleunigen werde und dass dies den Kundendienst vor neue Anforderungen stelle. 1965 wäre ein Mechaniker, der zirka 5000 Seiten technische Texte gelesen und verstanden hat, imstande gewesen, jedes beliebige Fahrzeug zu warten. 1987 hatte sich die durchschnittliche Fachliteratur, deren Inhalt ein amerikanischer Mechaniker kennen müsste, auf 465 000 Seiten erhöht. Dieser Sachverhalt zwinge einerseits zu einer verstärkten Anwendung von elektronischer Datenverarbeitung im Werkstättenbereich und auf der anderen Seite zu einer Spezialisierung bei der Arbeitsaufteilung. Aus diesem Grund glaubt Hayes an eine sich in Zukunft noch verstärkende Bindung der Automobilisten an die Markenvertretung. Archie M. Long, leitender Direktor der Zubehörabteilung von General Motors berichtet über Details der künftigen Fahrzeugentwicklung; 1970 enthielt ein typischer nordamerikanischer Personenwagen Elektronik im Werte von zirka 25 Dollar. Heute beläuft sich dieser Wert auf zirka 500 Dollar, und er wird sich bis Ende des Jahrhunderts sogar auf 2000 Dollar ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!