Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 50 / 1990 vom 06.Dez.1990 - Seite 11

Bild von AR-Zeitung Nr. 50 / 1990 vom 06.Dez.1990 - Seite 11
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... um die Passagiere zu den 34 offenen Flugzeugabstellplätzen zu transportieren, wenn die 27 Dockstandplätze belegt sind. -ic- Zürichs längste Brücke, die rund 1,3 km lange Europabrücke, befindet sich in einem derart schlechten Zustand, dass sie gründlich saniert werden muss. Dafür hat der Stadtrat einen Kredit von 19,635 Millionen bewilligt. Die Bauarbeiten sind für 1992/93 vorgesehen. Bereits im Juni 1989 meldete das Solothurner Baudepartement dem Bundesamt für Strassenbau seine aktuellen Bedürfnisse für eine Anpassung und allfällige Ergänzung des Hauptstrassennetzes. Bei den neuen Hauptstrassen lautet der Antrag in drei Fällen auf Einstufung als Jurastrasse: Thalstrasse (Balsthal-Gänsbrunnen), Obere Hauensteinstrasse (Balsthal- Holderbank), Passwangstrasse (Balsthal-Breitenbach). Die Strasse durch die Klus (Balsthal-Oensmgen) und die Solothurner Westtangente (N 5 bis T 5) sollen als Zufahrtsstrassen bezeichnet werden. Umklassierungen in Jurastrassen werden für die T 5 (Egerkingen-Olten- Aarau) und die T 2 (Olten-Aarburg) beantragt. Die Anmeldungen erfolgten, um eine finanzielle Mitoder Mehrbeteiligung des Bundes zu erreichen. Ausbauten von Thalstrassen werden bis zu 45 Prozent, Jurastrassen bis zu 70 Prozent und Zufahrtsstrassen bis zu 84 Prozent vom Bund subventioniert. Wie sich am Beispiel der Umfahrung in der Klus zeige, erfordere ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!