Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 5 / 1991 vom 31. Januar 1991 - Seite 9

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Unternehmer, (leide Seiten haben den Streitfall weitergezogen. Die seit mehr als einem Jahr mit zähem Eifer geführte Auseinandersetzung um eine Autowaschanlage in Mendrisio hat anstekkend gewirkt. Bereits liegt ein Rekurs vor gegen ein ähnliches Projekt in Novazzano. Anderewerden ohne Zweifel folgen, denn die gesetzlichen Grundlagen scheinen tatsächlich völlig unklar zu sein. Auf der einen Seite steht die Gewerbefreiheit,auf der andern Seite der Schutz vor Immissionen, die von den Betroffenen als lästig oder sogargesundheitsgefährdend betrachtet werden. Der regellose Zustand geht auf die Zeit zurück, als mit dem Benzintourismus aus Italien das grosse Geld zumachen war. Tankstellen und eben auch Waschanlagen schossen aus dem Boden. Manche stehen zurzeit als Neubauruinenan der Strasse. Was die Anwohner der Waschanlage in der Via Angelo MaspollPalme bringt, sind vor allem die Öffnungszeiten: Einzelne Anlagen sind an 365 Tagen im Jahr von 7 bis 22 Uhr offen, andere sogar rund um die Uhr. In eigentlichen Wohngebieten wird der Betrieb üblicherweise nurbis 18.30 Uhr aufrechterhalten. Dagegen wehrt sich der Geschäftsführer der besagten Anlage in Mendrisio. Sein Argument: Gerade am Feierabend kommen die meisten Kunden,um ihr Auto waschen zu lassen. Deshalb war die Anlage ab 1986bis im März des vergangenen Jahres bis 22 Uhr offengehaltenworden. Dem abendlichen ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Hiscox