Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 49 / 1981 vom 26.Nov.1981 - Seite 17

Bild von AR-Zeitung Nr. 49 / 1981 vom 26.Nov.1981 - Seite 17
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... denn mit dem 60 PS leistenden 1,3-1-Normalbenziner ist der Ascona zweifellos etwas knapp motorisiert, und von den beiden 75-PS- Motoren wurde der 9,2:1 verdichtete 1.3 S zu Recht bevorzugt, da er die besseren technischen Voraussetzungen für einen niedrigen Verbrauch bietet als der gleich starke 1.6 N, und zudem ist er günstiger für die Haftpflichtversicherung. Ob der Ascona als sogenanntes Dreivolumenauto mit Stufenheck und separatem Gepäckabteil gekauft wird oder mit zweiteiliger Fliessheckkarosserie, bei der es zwischen Passagierund Kofferraum keine starre Trennwand gibt, hängt nicht nur von den individuellen Transportbedürfnissen ab, sondern ist gleichzeitig auch eine Geschmacksund Preisfrage; die Fliessheckversion kostet je nach Ausstattung 650 oder 750 Fr. mehr als der Viertürer mit Stufenheck. Für den Test wählten wir den Ascona 1.6 S mit Stufenheck in der Ausstattungsversion Deluxe und mit Fliessheck als Berlina; beide Wagen hatten vier Seitentüren, die Stufenhecklimousine gibt's auch zweitürig. Die geprüften Fahrzeuge kosten 14 850 und 16 950 Fr.; sie sind somit preislich ziemlich genau in der Mitte des Ascona-Lieferprogramms angesiedelt. Dieses reicht vom preisgünstigsten, nur als Zweitürer lieferbaren PX 1.3 S für 12 500 Fr. über die kompletten Reihen Special mit Preisen von 13 300 bis 14 500 Fr., Deluxe von 14 300 bis 15 ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!