Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 42 / 1966 vom 29.Sep.1966 - Seite 36

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... ist äusserst einfach und benötigt ein Minimum an Kraftaufwand. Dieses Ventil hat seinen Platz auf allen Anhängern, die mit indirekter Druckluftbremse, Einleiter-Zweileitersystem ausgerüstet sind. Es erfüllt verschiedene Aufgaben: 1) Speisung der Anhängerbremszylindermiteinemdergewünschten Bremswirkung entsprechenden Druck. 2) Anpassung der Anhängerbremskraft in Bezug aufsein Gewicht (leer oder beladen). 3) Gewährleistung der automatischen Bremsblockierung des Anhangers im Falle einer gewünschten oder einer durch Unfall verursachten Kupplungslösung. 4) Erhöhte Sicherheit für die AnhängerverwenrJung durch automatische Schaltung der Bremsstellung von Lösen und Beladen im Moment deren Ankupplung an Zugfahrzeuge. Dieser robust konstruierte und erprobte Apparat benötigt keine Regulierung und keinen besonderen Unterhalt. Ueberstromventil Typ UV 57 Dieses Ventil von kleiner Abmessung, jedoch von grosser Wichtigkeit ist unerlässlich im Zweileiterbremssystem der Anhänger. Es verhindert das Entleeren des Anhänger-Reservoirs, im Falle eines Speiseleitungsbruches und es dichtet die Speiseleitung ab, bei Verwendung der Bremsanlage als Einleitersystem. Es ermöglicht im weitern den freien Durchgang der Druckluft von Zug wagen zum Anhänger-Reservoir und den Druckausgleich zwischen den Luftbehältern. Jedes Bremsproblem Sache der o o ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Bonhams2020Paris