Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 41 / 1990 vom 04.Okt.1990 - Seite 1

Bild von AR-Zeitung Nr. 41 / 1990 vom 04.Okt.1990 - Seite 1
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... «Spirit of Biel II» 83 Das seniorengerechte Auto 86 Aus der Geschichte des Rades Die Zeiten, in denen Verkehrsunfälle als unvermeidlicher Preis für die Mobilität hingenommen wurden, sind langst vorbei. Zu hoch waren und sind die Zahlen der alljährlich im Strassenverkehr Getöteten und Verletzten (vgl. dazu unseren Beitrag auf Seite 7), als dass nicht weltweit riesige Anstrengungen unternommen würden, die Verkehrssicherheit zu heben' Dabei wird, vereinfacht gesagt, in zwei Richtungen vorgegangen: Erste Priorität hat logischerweise die sogenannte «aktive Sicherheit», bei der durch geeignete Vorkehren (z. B. Antiblockiersysteme, Antriebsschlupfregler, «verzeihende» Fahrwerkskonzepte usw., aber auch bessere Strassen) verhindert werden soll, dass es überhaupt zu Unfällen kommt. In zweiter Linie muss es darum gehen, die Folgen eines — trotz allem passierten — Unfalles möglichst gering zu halten; crashsichere Autos gehören dazu, ferner Sicherheitsgurte, Airbags, Windschutzscheiben aus Verbundglas, «entschärfte» Armaturenbretter, Kopfstützen und anderes mehr. Strenggenommen gehört die Unfallprävention durch gezielte Ausund Weiterbildung und durch Informationskampagnen ebenfalls zur «aktiven Sicherheit»; gleiches gilt für alle Massnahmen, die dazu beitragen, bekannte Unfallgefahren auszuschalten. Unabdingbare Voraussetzung für eine ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!