Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 38 / 1957 vom 04.Sep.1957 - Seite 5

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... dem neuen Motor nochnicht einsatzbereit, so dass die Bologneser Firma lediglich einen neuen 1100er mit 750er-Karosserie dem jüngeren Luciano Mantovani anvertraute, mit dem er auch die Klasse bis 1100 cm3gewann. Porsche hatte neben Graf Trips (mit dem neuesten 1700-cm3-Motor) und von Frankenberg einen dritten Spider RS dem Italiener Gino Munaron anvertraut. Es handelt sich dabei um den Wagen, den Walter an der Lenzerheide gesteuert hatte. Ein Speedster war für denRekonvaleszenten Edgar Barth vorgesehen, der zwar nicht auf Sieg fahren sollte, aber wenigstens gestartet sein musste, um in der Meisterschaftswertung zu bleiben. Hier in Italien gab es keine Sorgen wegen der Punktvergebung in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl, denn die kleineren Sportwagenklassen — bis 750 und bis 1100 cm' — waren dichtbesetzt und selbst in der Klasse über 1100 cm' Autos der Zukunft auf Strossen von vorgestern — Graf Trips auf Porsche RS 1700. gab es 18 Nennungen (mit Ausnahme eines Lancia Spezial 2500 sämtliche in der eigentlichen Meisterschaftsklasse).Für die ungewöhnlich lange Strecke von fast 34 km ist ein einziger offizieller Tfainingslaufdoch sehr wenig, offenbar rechnet man in Italien eben damit, dass sich jeder Fahrer irgendwie anders (eben durch wildes Training) behilft. Trips fuhr am Samstag absolute Trainingsbestzeit in 22' 23" und distanzierte ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020