Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 34 / 1991 vom 15. August 1991 - Seite 41

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... II Open Tourer ist der einzige seiner Art in England, weltweit gibt esvon diesem Modell überhaupt nur drei ExemplareHJM Unter den nicht verkauften Wagen blieb beispielsweise einAustin A40 Ex-Werkswagen, der einst von den erfolgreichsten und berühmtesten Rallyefahrerinnen, nämlich Pat Moss (Schwester von Sterling Moss)und Ann Wisdom, eingesetzt worden war. Es wurden nur 7000 Pfund geboten. Sein moderner Nachfahre, ein MG Metro 6R4, blieb mit 15 000 gebotenen Pfund ebenfalls unverkauft. Etliche Sportwagen waren überraschend preisgünstig Oldtimer-Verband Vor kurzem wurde in Bern voneiner Präsidentenkonferenz der wichtigsten Schweizer Oldtimerund Veteranenfabrzeugclubs die «Federation Suisse des Vehicules anciens» (FSVA)gegründet. Dieser Interessengemeinschaft gehören die sechsfolgenden Clubs an: # Schweizer Motor-Veteranen- Club (SMVC) Veteran Car Club Suisse Romand (VCCSR) «Sonnenstrasse- Erfinder» Dieser Tage ist Aimone Jelmoni, «Erfinder der Sonnenstrasse», im 81. Lebensjahr gestorben. Nach seinem Vorschlag und Projekt wurde ItaliensNord-Süd-Autobahn Mailand- Neapel, die «Autostrada del Sole», in rund einem Jahrzehnt verwirklicht. Sie war AnfangOktober 1964 fertiggestellt worden. Jelmoni galt als der Mann,der die Apenninenhalbinsel «verkürzt» hat. Seine «Sonnenstrasse» als das Herzstück des italienischen Autobahnnetzes galt als ein Symbol des ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • ClassicCarMarketing