Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 34 / 1979 vom 16.Aug.1979 - Seite 17

Bild von AR-Zeitung Nr. 34 / 1979 vom 16.Aug.1979 - Seite 17
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... wird. Aus 2393 cm3 des 240 Z entstand ein 2,6-Liter mit längerem Hub und - später - mit grösserer Bohrung der 2,8-Liter. Diese jüngste Version erhielt anstelle der Vergaser eine elektronische Benzineinspritzung (Lizenz Bosch L-Jetronic), deren präzise Gemischaufbereitung die USA-Abgasnormen einhalten hilft. Mit einer Höchstleistung nach DIN von 140 PS (103 kW) bei 5200/ min aus 2753 cm3 Hubraum kommt dieser Einspritzmotor mit obenliegender Nockenwelle auf eine nur durchschnittliche spezifische Leistung von 50,8 PS/1 oder 37,4 kW/1. Anstelle einer durch hohe Drehzahlen erzielten Spitzenleistung bietet der 2,8 viel Durchzugskraft schon ab 2000/min; das maximale Drehmoment von 22,5 mkp (221 Nm) wird jedoch bei 4000/min abgegeben. Diese Motorcharakteristik erlaubt ein ausgesprochen schaltarmes Fahren. Im V. Gang kann man schon ab 1500/min (etwa 55 km/h) zügig beschleunigen. Das über den weiten Drehzahlbereich von 2000 bis 5000/ min gute Durchzugsvermögen erleichtert sparsames und leises Fahren; im Verkehr sind Schaltsprünge vom I. direkt in den III. Gang durchaus möglich. Gibt man dem Wagen die Sporen, dann reagiert der Sechszylinder ruckfrei und willig auf das Gaspedal. Über 5000/min zeigt der Motor deutlich, dass er nicht für sehr hohe Drehzahlen ausgelegt ist; von 5200/ min an fällt die Leistung rasch und spürbar ab, die Maschine wird dazu noch ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!