Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 31 / 1980 vom 24.Jul.1980 - Seite 41

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... einem bestimmten Landkartenausschnitt) rasch ausgetauscht bzw. neue Informationsprogramme überspielt werden. Die Aufgabe des Routenrechners, nämlich Entlastung des Fahrers bei der Festlegung und Einhaltung einer bestimmten Fahrstrecke, kann bei Bedarf mit Hilfe von Zielfiihrungssystemen, Verkehrsfunk oder Stauwarnanlagen noch erweitert werden. Dazu sind allerdings noch umfangreiche Entwicklungsarbeiten notwendig, Die vom Routenrechner ermittelten Informationen erscheinen auf einem Sichtfeld in Armaturenbrettmitte. die Hand gegeben werden, die nach Einfippen der gewünschten Anschlussstellen wichtige Streckeninformationen bereithält und somit erheblich zur Sicherheit und Entlastung während der Fahrt beiträgt. Der elektronische Routenrechner übernimmt im Prinzip die Funktion einer Landkarte, deren Handhabung während der Fahrt zumindest für den Alleinreisenden problematisch werden kann. Das umständliche Hantieren mit oftmals veraltetem Kartenwerk entfällt ebenso wie die mühselige Suche nach Verbindungen zum gewünschten Zielort, denn noch vor Fahrtantritt bestimmt der Rechner die kürzeste Distanz. Die in codierter Form auf Halbleiterschaltung, Kassetten oder Platten gespeicherten Orte sind alphabetisch geordnet. Nach Eingabe der notwendigen Daten gibt der Rechner folgende Informationen, die auf dem Sichtfeld in der Mitte des Armaturenbretts ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Fribourg2020