Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 31 / 1969 vom 17.Jul.1969 - Seite 2

Bild von AR-Zeitung Nr. 31 / 1969 vom 17.Jul.1969 - Seite 2
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 620'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 620'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 620'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Da bei Detail* listen und Konsumenten beaöhtiiehe Lagerkapazitäten vorhanden sind, ist der effektive Verbrauch nicht identisch mit den Absatzquantitäten» Als Grund für die geringe Zuwachsrate im Benzinabsatz um nur 4 Prozent auf 1,8 Mio Tonnen wird ein Lagerabbau bei Detaillisten und Verbrauchern zufolge der unstabilen Preise vermutet. Die Vergrösseruhg beim Dieselöl Um 7,3 Prozent hat teilweise die negative Konsumerttwicklung 1967 kompensiert. Der Absatz lag aber immer noch unter dem Niveau 1966, er ist offenkundig durch die Fiskalmassnahmen (Erhöhung von Grundund Zuschlagzöllen) behindert worden* Der Bericht hebt hervor, dass in der Oelwirtschaft weniger die Kostenpreise als vielmehr die Wettbewerbspreise regieren, die sich nach den Regeln von Angebot und Nachfrage bilden; Die Grosshandelspreise standen das ganze Jahr in Europa und in der Schweiz wegen der nachhinkenden Inlandnachfrage unter Druck. Ein deutlicher Kampf um die Kundschaft nahm im Sommer auf der Ebene der Tankstellenhalter seinen Anfang und führte zu gezielten Senkungen des Literpreises. Die Erdölvereinigung erblickt im Tatbestand, dass der Kampf auf der Stufe des Detailhandels ausbrach, eine Widerlegung der von der Kärtellkömmissiön aufgestellten These, wonach die obligatorisch strukturierte Importgrosshandelsstufe bei unabgesprochenem Parallelverhalten Marktmacht bis zur ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...