Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 30 / 1969 vom 10.Jul.1969 - Seite 19

Bild von AR-Zeitung Nr. 30 / 1969 vom 10.Jul.1969 - Seite 19
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... keine Türen. Für den Einstieg der Passagiere, die beinahe aufrecht den Wagen «besteigen» können, schwingt statt dessen eine elektrisch bewegte Kanzel nach vorn, zugleich richten sich die Sitze auf. Auf Knopfdruck sinken diese um 25 cm in eine halbliegende Position zurück, während sich" die Kanzel darüber schliesst. Die langgestreckte Karosserie mit grossem Radstand erhielt ihren aerodynamischen Schliff in ausgedehnten Windkanalversuchen. Der Werkstoff der Karosserie ist glasfaserverstärkter Kunststoff. Das Mittelmotorcoupe Hurricane ist schlicht und funktioneil geformt. Als direktes Resultat aus den Windkanalversuchen ergab sich die schlanke Silhouette, die ausser einem günstigen Luftwiderstandsbeiwert auch von den Windkräften her gute Fahreigenschaften verleiht. Die Konturen gehen weich ineinander über, ohne von unnötigen Vorsprüngen unterbrochen zu •werden. Sämtliche Oeffnungen in der Karosserie dienen ganz bestimmten Zwecken, wie z. B. der Kühlung des Motorraums und des Passagierraums. Mit der Lackierung in grellem Orange soll deren Haltbarkeit erprobt werden. Die Brillanz und Leuchtkraft der Farbe wurde durch anodisiertes Aluminiumpulver erreicht. Die Karosserie des Holden Hurricane besteht hauptsächlich aus 3 Gruppen: — Das Hauptteil besteht aus einem selbsttragenden Aufbau. Er enthält die normalerweise getrennten Partien: Unterschale, ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!