Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 19 / 1964 vom 23.Apr.1964 - Seite 19

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Dinge bringt. Der Preis des Tubolare erscheint übrigens ordentlich hoch, und seine Liefermöglichkeiten scheinen auch noch etwelcher Abklärung zu bedürfen. Viersitzige Sportcoupes der Spitzenklasse Wie bei jedem teuren Spitzenprodukt, lässt sich auch zu den nachfolgend behandelten Wagen der Eliteklasse die Frage aufwerfen, ob diese räumlich doch eher knappen Automobile in erster Linie als prestigebetonte «Status Symbols» anzusehen sind oder ob ihren hohen Katalogpreisen von mehr als 40 000 Fr. ein technischer Gegenwert entspricht. Zweifellos sind diese Wagen in erster Linie als Kennzeichen der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gesellschaftsklasse geeignet. Ein jeder Automobilist mit breiter Erfahrung wird aber am Steuer eines solchen Vertreters der Sonderklasse feststellen, dass er nirgendswo anders eine gleichwertige Kombination von höchster Leistungsreserve, Fahrkomfort, Sicherheit und den schwer definierbaren sportlichen Eigenschaften in einer ebenbürtigen Atmosphäre der verfeinerten Autokultur wiederfindet. Das darf nicht über die besonderen Probleme hinwegsehen lassen, die sich hier stellen und denen wir wieder begegneten. Die notwendigerweise kleinen Produktionsziffern wirken sich stark auf die Preise aus, so dass etwa in der Karosseriefertigung oder bezüglich der Qualitätskontrolle der hohe Stand der Serienfabrikation nur mit ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer