Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 18 / 1960 vom 14.Apr.1960 - Seite 17

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... werden. spricht, haben sich die Fahreigenschaften bekanntlich völlig geändert. Auch im Vergleich mit dem neuen Jahrgang I960 ist dieser Eindruck voll und ganz erhalten. Die Lenkung ist präziser geworden und hat ihre gewisse Nachgiebigkeit verloren, und der Wagen folgt den Lenkradbewegungen auch bei scharfer Fährweise in schwierigen Kurven in einem Mass, das man für weichgefederte, komfortable Limousinen bisher, wirklich nicht als erreichbar angesehen hat. D,as bei voller Belastung festgestellte Wegdrückjen des Hecks ist verschwunden, und gefährliche Augenblicke: oder kitzlige. Situationen Scheunen diesem Wagen unbekannt zu sein. Die Federunjl'hat auf allen Sitzen an*Köpiforji noch gewönnen: Aufrauhen (StrassendecKen und besonders auf den Fugen d6r Betonstrasse isjf weitgehend verschwunden, und der Wagen lenkt sich auch bei sehr flotter Fahrweise viel leichter. Die kräftigen Kippschwingungen des Hecks sind kaum mehr vorhanden, und selbst in weiteren Kehren kann das Heck im Einzelfall wird dies natürlich von den gewählten Reifen abhängen zum Wegwischen gebracht werden. Infolge der eher indirekten Lenkung sowie der; Bauweise der Aufhängung sind Lenkkorrekturen bei rascher,, Kurvenfahrt unvermeidlich. In der Geraden stellt man gute Längsstabilität fest Hervorragend, sind die; Scheibenbremsen, die man trotz der Servowirkung und ihrer ausserordentlich hohen ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019