Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 17 / 1969 vom 10.Apr.1969 - Seite 41

Bild von AR-Zeitung Nr. 17 / 1969 vom 10.Apr.1969 - Seite 41
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... um einer gesamten Fussballmannschaft als Trainingsplatz zu dienen! (Aufnahme Comet) des gesamten Rohölertrages von Aserbeidschan aus. Die Produktion wird vermutlich noch steigen, wenn die Bohrungen auf der Unterwasserbank beginnen, die sich von der Apeheron-Halbinsel in westlicher Richtung durch das ganze Kaspische Meer zieht. 1970 soll es so weit sein. Doch schon heute bietet der riesige, etwa 60 Meilen vor Baku auf hoher See sich auftürmende Petroleumkomplex ein Bild der Zukunft. Die Wellen brechen sich an gewaltigen massiven Stahlpfeilern, die Hochstrassen tragen. Lastwagen sausen mit hoher Geschwindigkeit hin und her. Zielbewusst schieben sich Schiffe, Schlepper und schwimmende Kräne aneinander vorbei. Hier und da ragen schwarze, muschelund schmutzbedeckte Felsen aus dem Wasser. Dies sind die legendären «Neftjanije Kamni», die «Oelfelsen». Oft versuchten Wissenschaftler, das Rätsel dieser «Oelfelsen» zu lösen, doch ihre Ausrüstung war für die Arbeit auf hoher See ungeeignet. Erst 1946 begannen ernsthafte Untersuchungen. Geologen und Ingenieure erforschten zwei Jahre lang das Gebiet um die Felsklippen. Etwa 60 Meilen von der Küste entfernt wurde durch ein tiefes Bohrloch 1949 das erste Oel aus dem Meer gewonnen. Bald trafen Bauleute, Schweisser, Elektriker usw. aus Baku ein. Schiffe und Schwimmkräne kamen in Scharen und brachten die vorfabrizierten ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!