Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 17 / 1969 vom 10.Apr.1969 - Seite 2

Bild von AR-Zeitung Nr. 17 / 1969 vom 10.Apr.1969 - Seite 2
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... werden. Bundesrat R. Bonvin, Vorsteher des Eidg. Verkehrsund EJnergiewirtschaftsdepartementes, bemühte siph daher schon im verflosr senen Jahr um Verhandlungen über eine vertragliche Regelung des Drei, Jänderverkehrs, Derartige formelle Verhandlungen kamen jedpch nipht in Oang. Nach dem Wechsel im italienischen Verkehrsministerium unternahm Bundesrat Bonvin noch im verflossenen März einen neuen Anlauf, doch wiederum vergeblich: Der Verkehrsminister weilte in den Osterferien, Zu sagen ist übrigens, dass Italien den «TIR»-Verkehr schon im verflossenen August während 24 Stunden sperrte. Am 1. April war es dann wieder so weit: Die italienischen Behörden schlössen die Grenzübergänge für die «TIR»-Fahrer. Und diesen einseitigen Akt konnte die Schweiz nicht unwidersprochen lassen. Glücklicherweise hatte sie eine entsprechende Gegenmassnahme sofort zur Hand: Am 2. April hob das Eidg. Amt für Verkehr die bis anhin für italienische Schwerfahrzeuge Im Grenzverkehr gewährten Privilegien binsiphtlich der Masse und Gewichte mit sofortiger Wirkung auf. Italienische Fahrzeuge hatten sich somit an die schweizerischen Vorschriften zu halten, welche für Sattelschlepper ein maximales Gesamtgewicht YQn gl TPRnen und tÜV kastenzijge mit Zweiachsanhängern ein solches von 26 Tonnen zulassen. Die italienischen Fahrzeuge itORnten zuvor mit Ger samtgewiphten bis zu 4Q Tonnen in ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!