Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 17 / 1961 vom 07.Apr.1961 - Seite 17

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Oldsmobile F-85, Buick Special) Bisher erschienen: «AR» 9: Grosser Borgward mit Luftfederung «AR» 11: Comet by Mercury, ~ . -? Jaguar.-E-Type Wagen zu Wagen. Ihre Eindrücke bilden die Grundlage für die nachstehenden, gemeinsam ausgearbeiteten Berichte. Selbstverständlich ist es nicht möglich, durch kurze Probefahrten die Basis für abschliessende Urteile zu gewinnen.-Das ist die Aufgabe der Langstreckenprüfungen unseres Blattes, über die wir zuhanden der ernsthaften Kaufinteressenten berichten. Die nachstehenden Blitzportraits sollen denn nicht mehr als eine erste Bekanntschaft mit zahlreichen interessanten Wagen des Jahrgangs 1961 ermöglichen. Es trifft oft zusammen, dass Leute, die sich ein kleines, preiswertes Fahrzeug aus der grossen Serie halten wollen, ihre Ansprüche hinsichtlich Transportraum nicht auf das Mass herunterschrauben möchten, wie dies den kleinen Abmessungen und der niedrigen Steuer-PS angemessen wäre. Ihnen stehen heute viele kleine Station Wagon zur Verfügung. Ihr mechanischer Teil entspricht durchaus den normalen viersitzigen Modellen, von denen sie abgeleitet sind; ihre Karosserie ist jedoch nach hinten verlängert und mit rückwärtigen Türen versehen. Die hintere Sitzbank ist umklappbar und durch diese einfache Massnahme lässt sich der Viersitzer in einen Zweisitzer mit grosser Ladefläche verwandeln. Dank der ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer